Pflanzen-Portal.com - Die Botanik und Garten-Datenbank
Nelke   Strauch-Margerite   Kornblume   Tausendschön   Löwenmäulchen   Stockmalve   Zwergpalme  
Pflanzen-Statistik:

111
3051
126971
Pflanzen in der Datenbank
Produkte im Pflanzenshop
Pflanzen wurden gesucht
Gefragteste Pflanze: Clematis

  • »  Pflanzen Toolbar
Suchbegriff:   » Erweiterte Suche

 

Pflanzensteckbrief Alpen-Küchenschelle

Alpen-Kuechenschelle (Pulsatilla alpina)
» Bildrechte anzeigen
Pflanze: Alpen-Küchenschelle
Lateinischer Name: Pulsatilla alpina
Familie: Hahnenfußgewächse Ranunculaceae
Gattung: Kuhschellen (Pulsatilla)

Giftigkeit schwach giftig
Heilpflanze Heilpflanze
Keine Zierpflanze Keine Zierpflanze
ungenießbar ungenießbar

Die Pflanze

Blüten einzeln am Ende des Stengels, d. h. am Ende eines Blütenstiels, der aus einem Hochblattwirtel entspringt. Blüten weiß, 3-6 cm im Durchmesser. Meist 6 Blütenhüllblätter, selten nur 5, gelegentlich mehr als 6. Zahlreiche Staubblätter, die kaum halb so lang wie die Blütenhüllblätter sind. Früchtchen mit fedrig behaartem, 3,5-5 cm langem Griffel. Stengel aufrecht, einfach, zottig, behaart. Hochblattquirl aus meist 3 Hochblättern, die den Grundblättern ähneln. Grundblätter lang-gestielt, 3teilig, mit meist gegenständigen Fiedern, die wiederum fiederig eingeschnitten sind, so dass die Blattspreite sehr stark in Zipfel aufgeteilt ist. Mai-Juli. 20-50 cm.

Blüte/Blüten

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

Blütenfarbe: weiß
Blühdauer: von Mai bis Juli


Vorkommen

Braucht kalkhaltigen, nährstoffreichen, aber ungedüngten, etwas humosen und lockeren, oft steinigen Lehm- oder Tonboden. Besiedelt alpine Rasen und Matten, geht aber auch ins Latschengebüsch. Bevorzugt Höhen zwischen etwa 1200 und 3000 m. Selten in den Kalkalpen; an ihren Standorten oft in kleineren, individuenreichen Beständen.


Wissenswertes

Pulsatilla alpin (L.) DELARBRE wird mit der Kleinen Küchenschelle (P alba RCHB.) und der Schwefelgelben Küchenschelle (Papiifolia (Scop.) SCHULT.) zur Sammelart PP alpin agg. zusammengefasst. PP alba hat Blüten, die nur 2-4,5 cm im Durchmesser haben. Sie wird 15-35 cm hoch und kommt in Mitteleuropa nur im Harz, in den Vogesen und im Riesengebirge sehr selten vor. P apiifolia blüht gelb und wächst auf kalkarmen oder kalkfreien Böden. Sie kommt in Mitteleuropa in den Zentralalpen auf kalkfreiem Gestein vor. Die Kleinarten werden auch Weiße, Gelbe und Kleine Alpen-Küchenschelle genannt. Auch Alpen-Kuhschelle genannt.


Bildrechte

Bildlizenz: Das Bild wurde unter der Lizenz GNU Free Documentation License veröffentlicht und darf unter den Bestimmungen dieser Lizenz weiterverwendet werden.

Bildautor/Bildquelle: Harry Berger

 

Anzeigen zum Thema:

 

 


Elho® Pure anthrazit
Elho® Pure anthrazit

ab 18.95 EUR


Rien Poortvliet® Gartenzwerg in Hängematte
Rien Poortvliet® Gartenzwerg in Hängematte

ab 29.95 EUR


Esschert® 5-teiliges Holz-Garten-Set
Esschert® 5-teiliges Holz-Garten-Set

ab 599.00 EUR


Lechuza® Nido Cottage weiß
Lechuza® Nido Cottage weiß

ab 29.95 EUR


Engelstrompete Double Purple
Engelstrompete Double Purple

ab 4.99 EUR


Alpen-Edelweiss
Alpen-Edelweiss


Mispel
Mispel


Ringelblume
Ringelblume


Sumpf-Dotterblume
Sumpf-Dotterblume


Akeleiblättrige Wiesenraute
Akeleiblättrige Wiesenraute



Pflanzenversand:
Pflanzenversand - Pflanzen kaufen